Consumer

Auch in der Konsumentenmarktforschung haben wir in den vergangenen Jahrzehnten vielfältige Erfahrungen sammeln können. Da bei Konsumenten-Themen Emotionalität häufig im Vordergrund steht, arbeiten wir in diesem Marktfeld überwiegend qualitativ. Wir wollen das ”Warum” von Entscheidungen so gut wie möglich verstehen – und dazu muss man tiefer nachfragen, als es die quantitative Forschung in vielen Fällen kann.

Unser Interesse an Menschen und Produkten treibt uns immer wieder an mehr zu erfahren und zu verstehen.

Aktuelle Themenfelder, auf denen wir gearbeitet haben und arbeiten, beinhalten

  • Wasserfilter (vor Ort mit begleiteten Einkäufen)
  • Online-Geldgeschäfte
  • Haarpflege
  • Düfte
  • Zahnpflege
  • Online-Verhalten
  • Website-Evaluationen (u. a. auch mit Eye-Tracking)
  • Smartphones (auch Beobachtungen am POS)
  • Senioren-Telefone
  • Druckerkauf
  • etc.