Gesundheit

Das Thema Gesundheit ist extrem vielfältig und muss i. d. R. aus den Blickwinkeln verschiedener Ziel- und Anspruchsgruppen betrachtet werden:

  • Betroffene (Patienten und Angehörige),
  • Mediziner und Pflegekräfte,
  • Pharmaunternehmen
  • sowie sonstige Akteure des Gesundheitssystems wie z. B. Apotheken, Krankenkassen, Verbände, politische Entscheider

Während der Betroffene Linderung bzw. nachhaltige Heilung erwartet verlangt das System v. a. ökonomische Tragfähigkeit. Eine Praxis ist ebenso ein Unternehmen wie ein Krankenhaus und muss gemäß betriebswirtschaftlichen Regeln geführt werden. Unsere Erfahrungen im Gesundheitsbereich stellen sicher, dass wir die unterschiedlichen Sichtweisen ausreichend berücksichtigen.

In diesen Themenfeldern haben wir gearbeitet:

  • Alzheimer
  • Atemwegserkrankungen
  • Diabetes
  • Erkältung, Grippe
  • Erektile Dysfunktion, männliche Andropause
  • Epilepsie
  • muskulärer Bewegungsapparat
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Krebs (Brust, Magen, Pankreas)
  • Schmerz
  • Zahngesundheit
  • etc.

Deshalb kennen wir die involvierten Zielgruppen und verstehen ihre Sprache. Ob Patienten und deren Angehörige, Ärzte, Krankenschwestern und sonstige Pflegekräfte oder Apotheker – unsere breiten Erfahrungen helfen uns bei der schnellen und professionellen Einarbeitung in neue Themen bzw. Aufgabenstellungen.