Unser Ansatz

Ihre Zielgruppen sind Menschen: Ob Konsumenten oder Business-Entscheider. Und Menschen sind immer auch emotional bei ihren Entscheidungen. Diese emotionale Komponente zu erforschen ist die Königsdiziplin der qualitativen Marktforschung durch die Hiestermann & Frömchen GmbH. Bei qualitativer Forschung kommt es auf jedes einzelne Gespräch an. Wir lassen uns auf unser Gegenüber ein und hören zu, fragen nach, führen das Gespräch ”unsichtbar” zum Kern. Der Gesprächsleitfaden gibt die Richtung, nicht die Fragen vor. Das ist professionelle Gesprächsführung auf dem Niveau, das das Maximum aus jedem Interview holt.

Qualitative Forschung will

  • Entscheidungen in ihrer Individualität verstehen,
  • den Menschen in seinem Umfeld kennenlernen,
  • das ”Warum” für das Verhalten verstehen,
  • die dahinterliegenden Motivationen herausarbeiten,
  • Entscheidungsmuster erkennen,
  • Kreativitä anregen, um neue Lösungen zu entwickeln,
  • oder klassisch Pilot für nachfolgende quantitative Studien sein, bei dem aus einer Vielzahl von Hypothesen die forschungsrelevanten Fragestellungen herausgefiltert und für einen quantitativen Fragebogen aufbereitet werden.

Für diese Aufgaben haben wir das richtige Toolset, das wir forschungsadäquat für Sie zusammenstellen:

  • Methoden, die Menschen dort abholen, wo Sie sind,
  • Fragetechniken, die tiefer vordringen,
  • ein Partnernetzwerk, das uns gezielt ergänzt.